CJZC Austauschmotor kaufen

Motoren mit Motorcode CJZC

Wie viel kostet ein Austauschmotor mit Motorcode CJZC?

Immer der richtige Preis - Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot für den passenden Austauschmotor, zum besten Preis!

Was ist der Motor CJZC?

Der CJZC benzine Motor ist von Seat und Skoda. Aus den Daten, die wir bisher über den CJZC gesammelt haben, geht hervor, dass dieser Motor von Seat en Skoda in Autos von 2014 bis 2019 verwendet wurde.

SEAT logo SKODA logo

Wie hoch ist die Leistung des CJZC-Motors?

Die Leistung des CJZC ist 66kW. Der Hubraum des CJZC ist 1.197 cc.

Welche Fahrzeugmodelle benutzen den CJZC?

Im Moment zeigen unsere Daten, dass der CJZC in den unten aufgeführten Fahrzeugen verwendet wurde:

Automarke Modell Baujahre
Seat Ibiza ST 1.2 TSI 2015-2017
Seat Toledo 1.2 2015-2017
Seat Toledo 1.2 2015-2019
Skoda Fabia 1.2 TSI 2014-2017
Skoda Fabia 1.2 TSI Combi 2014-2017
Skoda Rapid 1.2 TSI 2015-2017
Skoda Rapid 1.2 TSI 2015-2017
Skoda Rapid 1.2 TSI Spaceback 2015-2017

Wo finde ich weitere Informationen über die CJZC?

Die folgenden Wikipedia-Seiten können weitere Informationen über den CJZC liefern:

  • Škoda Fabia III

    Der Škoda Fabia III kam im November 2014 als Nachfolger des Škoda Fabia II, zunächst nur mit Schrägheck, auf den Markt. Die…

  • Cupra

    Seat Cupra S.A.U. ist ein in Martorell angesiedeltes Tochterunternehmen des spanischen Automobilherstellers Seat, das Autos unter der Marke Cupra (Eigenschreibweise:…

  • Škoda Rapid

    Škoda 420/421 Rapid (1934) Škoda Rapid (1935–1947) Škoda Rapid

  • Škoda Rapid (2012)

    Der Škoda Rapid ist ein Pkw des tschechischen Herstellers Škoda Auto. Das in der Kompaktklasse angesiedelte Fahrzeug schließt die Lücke zwischen Fabia…

  • Škoda Fabia

    Der Škoda Fabia ist ein Kleinwagen des zum Volkswagen-Konzern gehörenden tschechischen Autoherstellers Škoda Auto. Die aktuelle Version des…

  • Seat

    Seat S.A. (Eigenschreibweise: SEAT) ist ein 1950 gegründetes Unternehmen zur Automobilherstellung mit Sitz in Martorell. Es gehört heute zur Volkswagen…